HERREN UNTERLIEGEN IM TITELKAMPF

Hinter den Herren von Victoria Lacrosse liegt ein kräftezehrender und leider enttäuschender Sonntag. Im Spiel um den Titel zum Meister der II. Bundesliga Ost unterliegen sie den Dresden Braves.
Wie schon vergangene Woche starteten die Braves mit den ersten Toren ins Spiel, doch der Ausgleich auf Seiten der Victorianer blieb leider aus. Die starke Defense der Dresdner unterband viele Optionen von Beginn an und die meisten Schüsse, die den Goalie erreichten, wurden von ihm abgefangen. Auch ein Goalie-Wechsel im weiß-blauen Tor brachte keine Besserung und die Braves setzten ihre Serie fort, sodass sich Victoria am Ende mit 3:10 geschlagen geben musste.
Tore: Abrams (2), Wellbrock (1)

Dennoch danken wir den Braves für ein hartes Spiel, das uns aufgezeigt hat, wie sehr wir noch an uns arbeiten müssen und dass wir dringend neue Leute auf dem Feld brauchen, die unsere Truppe unterstützen. Außerdem beglückwünschen wir die Braves zum dritten Titel in Folge, danken den anwesenden Fans, Refs und BHC Lacrosse für die Ausrichtung des Spieltages.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.