LACROSSE AN DER BEUTH HOCHSCHULE

Du wolltest schon immer mal den schnellsten Sport auf zwei Beinen kennenlernen und ausprobieren? Dann melde dich jetzt für den Lacrosse-Ferienkurs vom 07.02.-28.03.17 an! Wir freuen uns auf DICH!!!

Dienstags 20.00 bis 21.30 Uhr in der Sporthalle der Willy-Brandt-Schule

Lacrosse vereinbart Schnelligkeit und Kraft mit Geschick und taktischer Raffinesse. Von den Ureinwohner Nordamerikas erfunden, verbreitet sich Lacrosse immer weiter und gilt in den USA bereits als schnellst wachsender Sport.

Ziel des Spiels ist es, einen tennisballgroßen Hartgummiball in das gegnerische Tor zu befördern. Dabei wird der Ball mit Schlägern („Sticks“) gepasst und gefangen. Damen- und Herrenregeln unterscheiden sich dabei enorm. Während sich die Herren mit Eishockeyähnlicher Schutzkleidung und einem tieferen Schläger vor allem mit Kraft und Körperkontakt gegen ihre Gegner durchsetzen kommt es bei den Damen hingegen auf Athletik, Cleverness und taktischem Zusammenspiel an.

Der Kurs wird grundsätzlich gemeinsam mit Damen und Herren stattfinden, in dem vor allem die Basics, wie Fangen, Passen und Schießen sowie die Grundzüge des Lacrossespiels vermittelt werden. Wie beim Lacrosse so üblich kommt der Spaß nicht zu kurz!!!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.