Damen gewinnen gegen SG Berlin

Am Samstag Vormittag trafen die Victoria Damen auf die SG Berlin, welche von Victoria B und Blax B gebildet wird. Der Fokus lag dabei vor allem darauf, Sicherheit im Spielaufbau zu erlangen und die eigenen Spielsysteme konzentriert durchzugehen.

Die SG hielt vor allem anfangs wacker dagegen. Die Vicis kreierten sich jedoch zahlreiche Möglichkeiten, konnten ihr Spiel souverän durchziehen und einen ungefährdeten 21:1 Erfolg einfahren.

Jetzt heißt es, die Konzentration und Motivation über die Osterfeiertage aufrechtzuerhalten, um dann in zwei Wochen im Spitzenspiel gegen Dresden wieder alles zu geben!

Tore/Assists: Wruck (7/1), Quaas (3/3), Mares (3/2), Ehrmann (2/2), Kloth (2/1), Niedzwiecka (2/0), Krätzner-Ebert (1/0), Ünlü (1/0)

Im zweiten Spiel des Tages traf die Spielgemeinschaft auf die hochmotivierten Mädels der JFK-Schule. Obwohl diese das Spiel eindeutig dominierten, konnte die SG das in der vorangegangenen Begegnung Erlernte umsetzen, stand in der Defense deutlich besser und konnte das Mittelfeld stabilisieren.

Dadurch gelangen auch die 4 schönen Tore von Marie-Louise und Anika. Letztendlich gewann die JFK-Schule hochverdient mit 18:4.

Die schönen Fotos verdanken wir wieder Jan von Oneeyeview!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.