Überlegener Sieg der Vicis

Samstag empfingen die Vicis die Damen aus Dresden zum zweiten Spieltag der Rückrunde. Trotz winterlichen Temperaturen stand die Zielvorgabe ganz klar auf Sieg, um in der Tabelle der 1. Bundesliga Ost wieder nach oben zu klettern. Die Weichen dafür wurden bereits im ersten Quarter gestellt, welches Victoria mit 8:0 für sich entscheiden konnte. Auch im restlichen Verlauf des Spiels nutzten die Vicis ihre Chancen. Lediglich Ende des dritten Quarters konnten die Dresdnerinnen eine Unaufmerksamkeit in der Berliner Defense für sich nutzen, um den Ehrentreffer zu erzielen. Am Ende siegten die Vicis mit 20:1 und haben damit weiterhin gute Aussichten auf die Playoffs. Aufgrund von Spielverschiebungen bleibt den Vicis nun viel Zeit, um sich fokussiert auf die nächsten Partien gegen Leipzig und Blax vorzubereiten.

Tore/Assists: Royla (4/1), Betram (3/3), Köne (3/1), Ünlü (3/0), Dürr (2/0), Ilsemann (2/0), Rücknagel (2/0), Wruck (1/1)

Nachdem Spiel der 1. Liga, starteten auch endlich die B-Mädels in die Rückrunde der 2. Liga. Gegner war ebenfalls das B-Team aus Dresden. Im Gegensatz zum ersten Spiel hatten diesmal die Braves den besseren Start. Doch die Vicis konnten stark dagegenhalten und im ersten Quarter zum 2:2 ausgleichen. Die erfahreneren Spielerinnen aus Dresden konnten dann jedoch ihre Führung ausbauen, sodass die Vicis am Ende eine 3:12 Niederlage hinnehmen mussten. Nichtsdestotrotz war dieses Spiel ein solider Start in die Rückrunde gegen starke Dresdnerinnen. Hervorzuheben sind vor allem die zwei Premierentore (Wessels/Wiarda).

Tore/Assists: Gräfingholt (1/0), Wessels (1/0), Wiarda (1/0)

Sticks up!Share on Facebook
Facebook

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.