Hervorragender Saisonauftakt in Berlin

Jedenfalls für die HTHC Hamburg Warriors, die am Samstag bei bestem Wetter auf unserem gut gepflegten Kunstrasen zu Gast waren.

Im Spiel gegen unsere Victorianer Herren liefen die Hansestädter richtig heiß und versenkten insgesamt 23 Tore. Hut ab. Allerdings muss man sagen, dass wir uns nie kampflos ergeben haben. Andernfalls wäre uns das eine Ehrentor in Minute 67 nicht gelungen. Und es gibt weitere positive Nachrichten:
Unsere Defense hat unglaublich viel Übung bekommen, Mittelfeld und Attack sind nun auf harte Gegenwehr eingestellt und so sind wir wohl bestens gerüstet für alle kommenden Spiele.

Im zweiten Spiel des Tages sind die Warriors anschließend noch gegen Blax – Berlin Lacrosse angetreten. Über lange Zeit ein enges Höschen, das Hamburg dann aber mit einer 6:0 Serie im letzten Quarter für sich entscheiden konnte. Endstand: 8:13.

Wir danken den teilnehmenden Teams, den Refs und unseren Fans, die uns lautstark angefeuert haben .

Sticks up!Share on Facebook
Facebook

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.