Doppelsieg für die Victoria-Damen

Nach dem holprigen Saisonstart mit zwei Niederlagen gegen Poznan und Leipzig A, sind die Damen wieder zurück in der Erfolgsspur. Im Spiel gegen die Dresden Braves hatten aber zunächst die Gegnerinnen den besseren Start und konnten zwei schnelle Tore erzielen. Es dauerte dann bis zum Ende des ersten Viertels bis Victoria den Anschlusstreffer erzielen konnte. In der Pause fand das neue Trainerteam dann die richtigen Worte und das Spiel gestaltete es sich anschließend ruhiger und die Angriffe wurden konzentriert zu Ende gespielt. Der Halbzeitstand von 8:3 unterstrich diese Leistung. In der zweiten Halbzeit konnten bei dem komfortablen Zwischenstand einige Umstellungen und Änderungen vollzogen werden, um das Spiel zu variieren. Am Ende siegten die Victoria Damen verdient mit 12:7.
Tore/Assists: Dürr (4/0), Wruck (3/0), Kim (2/0), Mares (1/1), Royla (1/0), Ünlü (1/0), Rücknagel (0/2)
Im Anschluss trafen zum ersten Mal die Victoria B Damen und die SG Dresden/Jena in der 2. Bundesliga Ost aufeinander. Nachdem die anfängliche Nervosität auf beiden Seiten verflogen war, gestaltete sich ein Spiel auf Augenhöhe. Am Ende setzten sich die Berlinerinnen mit ihrem Kampfgeist durch und entschieden diese Partie mit 8:6 für sich. Gleichzeitig fuhren die Mädels damit ihren ersten Sieg ein!
Tore/Assists: Lassen (3/0), Niedzwiecka (2/0), Piekarska (2/0), Hallas (1/0), Culley-Foster (0/2)
Vielen Dank an die Dresden Braves für die Ausrichtung des Spieltags! Nun heißt es für beide Teams wieder Vollgas im Training zu geben, um diese Leistungen am kommenden Wochenende wieder abzurufen!
Das A-Team (weiß) und das B-Team (lila) der Damen von Victoria Lacrosse
Sticks up!Share on Facebook
Facebook

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.