Sonnige Grüße aus Dresden

Bei bestem Wetter machten sich unsere Herren vergangenes Wochenende auf den Weg nach Dresden. Trotz aktuell personeller Schwierigkeiten sind die Dresden Braves oft individuell nicht zu unterschätzen und entsprechend stellten wir uns auf ein interessantes Spiel ein.

Wir erwischten einen guten Start. So was hatten wir in vergangenen Spielen oft verschlafen und so empfanden wir die ersten Tore als doppelt erfolgreich. Gegen 4 Tore in Q1 konnte Dresden nur eines erwidern. Q2 war mit einem 3:1 ähnlich erfolgreich. Besonders für unseren gut gelaunten Goalie. Das 2:1 im dritten Quarter ließ erkennen, dass man wohl nicht mehr so hungrig auf Tore war, oder unkonzentriert, oder doch zu müde, oder Dresden wurde einfach unbemerkt wieder stärker… Defensiv sah das vierte Quarter im Vergleich gar nicht mehr so gut aus. Durch einige Fastbreaks und mehr Biss bei den Groundballs gelangen Dresden noch vier weitere Tore, aber nach einer kurzen Schwächepause konnte man mit endgültig 7 Toren zum Abschluss nochmal ein Statement setzen.

Wir bedanken uns bei Dresden für das faire Spiel und das wiedermal gute Wetter und bei den Refs!

Nur noch ein Ligaspiel gegen die HTHC Hamburg Warriors und dann ist die Saison für uns auch schon vorbei.

Tore/ Assists: Felix (5/0), John (4/1), Matt (2/0), Paul (1/4). Kurtis (1/1), Julian (1/0), Christian (1/0), Tarik (1/0)

Sticks up!Share on Facebook
Facebook

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.