Geglückter Rückrunden-Auftakt für die Herren

Und das sogar ohne Sieg  Auf den hatten wir anfangs so oder so nicht spekuliert, aber die erste Spielhälfte gegen die 1. Herren von Blax – Berlin Lacrosse sah sehr vielversprechend aus. Zwar konnte der BLAX kurz nach Spielstart direkt vorlegen, aber die Antwort ließ nicht lange auf sich warten, sodass die maximale Tordifferenz lediglich 1 betrug, teilweise sogar geführt von den Vicis. Kurz vor der Halbzeit kam es zum 6:6 Ausgleich und auch das gehörte noch vor Spielstart zu den Dingen, die wir uns nicht zugemutet hatten.
Die zweite Hälfte begann träge und erst nach 14 Minuten fiel das nächste Tor, leider auf der falschen Seite. Dann jedoch ging es etwas schneller und wir merkten, dass gewisse Absicherungsstrategien nicht vorhanden waren, die gegen die Fast-Breaks. Der BLAX erzielte in 16 Minuten seine restlichen 5 Tore. Auf unserer Seite gab es mit einem Tor nur noch geringe Gegenwehr. Endstand 11:7.

Was das Spiel für uns allerdings zum großen Erfolg macht, ist sehr guter Zusammenhalt, hohe Motivation, ungebrochener Kampfgeist und dass der Spaß von Beginn an im Vordergrund stand.

Tore/ Assists: Felix (2/0), Kurtis (1/2), Aaron (1/0), John (1/0), Ben (1/0), Flo (1/0)

Sticks up!Share on Facebook
Facebook

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.